Chance auf 1.000 Euro – der Afrika! Community Award von MoneyGram

Chance auf 1.000 Euro – der Afrika! Community Award von MoneyGram

0 528

MoneyGram stiftet jeweils 1.000 Euro für vier engagierte afrikanische Vereine in Deutschland.

Die afrikanische Vereinslandschaft in Deutschland ist einzigartig. Mehr als 700 afrikanische Organisationen setzen sich hierzulande für Hilfsprojekte in Afrika, den sportlichen Ehrgeiz und die Beibehaltung der afrikanischen Kultur ein und fördern so zugleich die Integration. Doch wie alle ehrenamtlichen Organisationen sind auch sie auf Spenden angewiesen, um gute Arbeit leisten zu können.

MoneyGram, einer der führenden Anbieter von innovativen Geldtransfers, zeichnet in diesem Jahr erstmals die Arbeit dieser Vereine aus. „Als großes, multikulturelles Unternehmen mit Mitarbeitern aus fast allen Ländern der Welt ist MoneyGram ebenso vielfältig wie die afrikanischen Communities in Deutschland. Wir wissen wie wichtig es ist, heimische Traditionen zu pflegen, aber auch Freunde, Familien und Landsleute in der Heimat zu unterstützen. Mit dem Vereinssponsoring können wir zu beiden Aspekten einen Beitrag leisten“, so Sabine Bauchau, Marketing-Chefin für den Bereich Afrika bei MoneyGram International.

Michael Schütze, Head of Central & Emerging Europe bei MoneyGram, ergänzt: „Mit unserem Angebot verbinden wir Menschen und Kulturen auf der ganzen Welt. Indem wir die großartige afrikanische Vereinslandschaft hier in Deutschland unterstützen, möchten wir außerdem ein Zeichen als Unternehmen mit sozialer Verantwortung setzen.“

Noch bis zum 19. Mai 2017 können sich interessierte Vereine für den Afrika! Community Award in den Kategorien Kulturverein, Sportverein, Soziales Engagement oder Eventveranstalter für den Preis anmelden. Über den Sieger in der jeweiligen Kategorie entscheidet eine fünfköpfige Jury aus drei Mitgliedern afrikanischer Communities und zwei Vertretern von MoneyGram.

Ähnliche Beiträge