Demo gegen deutsch-malische Abschiebepolitik

Demo gegen deutsch-malische Abschiebepolitik

0 583

Forderungen nach Abschiebestopp und Absetzung des Botschafters.

Foto: Gruppe Djekafo

Die Gruppe Djekafo und das transnationalen Netzwerks Afrique-Europe Interact laden am 31. Januar 2017 ab 14 Uhr zur Kundgebung vor der Botschaft von Mali am Kurfürstendamm.

In den letzten Wochen seien vermehrt malische Staatsbürger_innen aus Deutschland abgeschoben worden sein. Es heißt, die Veranstalter_innen der Demonstrationen hätten Hinweise, dass die malische Vertretung in Berlin bei den Abschiebungen gezielt kooperiere in dem sie Identifizierungen durchführe und Reisedokumente bereitstelle. Sie bemängeln des Weiteren, dass der Botschafter selbst nur marginal für seine Staatsbürger zur Verfügung stünde. Sie fordern seine sofortige Absetzung sowie ein Ende der gemeinsamen Abschiebepolitik von Mali und der EU.

 

Foto: Gruppe Djekafo
Foto: Gruppe Djekafo