Workshop: Exploring African Feminisms, Masculinities & intersectionalities

Workshop: Exploring African Feminisms, Masculinities & intersectionalities

0 146
Workshop by Nick Youngson CC BY-SA 3.0 Alpha Stock Images

Der Verein Each One Teach One (EOTO) e.V., ein Community-basiertes Bildungs- und Empowerment-Projekt in Berlin, lädt herzlich zum kommenden Workshop „Exploring African Feminisms, Masculinities & intersectionalities “ am 25. & 26.05. mit Akosua & Tina Adomako ein.

Unter dem Blickwinkel des afrikanischen Feminismus lädt dieser Workshop die Teilnehmer*innen dazu ein, die Überschneidungen von geschlechtsspezifischen, afrikanischen und schwarzen Identitäten weltweit zu erforschen und zu untersuchen, wie sie sich auf die Ermächtigung von Schwarzen auswirken. Dabei ist das Ziel, Solidarität aufzubauen und eine Zukunft vorzustellen, in der man sicher und mit Freude leben können, und ermächtigende Strategien zu entwickeln, die uns dorthin bringen. Die Veranstaltung enthält eine Mischung aus Inputs der Moderatoren, Gruppensitzungen und Rückmeldungen aus dem Plenum, um einen Aktionsplan zu erstellen, an den man sich halten kann.


WANN: 25. & 26. Mai


WO:
EOTO, Kameruner Str. 16, 13351 Berlin


ANMELDUNG: jugend@eoto-archiv.de

Mehr Informationen hier.