Freikarten für das Senegal-Malawi-Benefiz Konzert im YAAM gewinnen!

Freikarten für das Senegal-Malawi-Benefiz Konzert im YAAM gewinnen!

0 463

Am 14. Dezember könnt Ihr Euch im YAAM von SEBO BEAT & Ndiaxo Daljaam & Band (live) und DJ Matar mit Afro Beats, Afro Electro und MBalax vorweihnachtlich bescheren lassen... und das noch dazu für einen guten Zweck!

© YAAM, chikondis, SEBO Beats

Die Einnahmen des Abends mit Live-Konzert und DJ gehen an den Verein Chikondis e.V. Der Verein möchte damit dann das erste Geburtshaus in Malawi bauen. Die Idee dahinter: Tradition und Kultur mit medizinischem Wissen vereinen, um mitzuhelfen die hohe Mütter- und Kindersterblichkeit im Land zu senken. Der Name des Vereins „Chikondi“ ist nicht nur ein beliebter Name in Malawi, sondern bedeutet in der Landessprache Chewa auch Liebe und Bewunderung. Der Verein meint, genau das hat jede Mutter und jedes Kind verdient.

Wer keine Lust auf Party hat, kann das Projekt auch durch den Erwerb einer chikondis-Puppe unterstützen. Sie werden von drei Frauen und einem Schneider in Blantyre, Malawi, hergestellt. Die Puppen und weitere handgemachte Produkte findet Ihr hier. Mehr Infos zum Verein und Projekt gibt es hier.

Beim Benefiz-Konzert am Samstag spielen SEBO BEAT & Ndiaxo Daljaam & Band (live), und DJ Matar sorgt auch nach dem Konzert noch für tanzbare Beats. Das Berliner YAAM öffnet ab 20 Uhr für Euch die Türen. Wer mit uns noch auf die Gästeliste will, schreibt uns einfach bis einschließlich 12. Dezember eine Email an leser@lonam.de mit dem Betreff „Senegal-Malawi“. Zwei mal zwei Leser*innen gewinnen bei uns freien Eintritt und werden dann am Freitag, 13. Dezember, per Email von uns benachrichtigt. Dann bis Samstag, oder?!