Jetzt Abstimmen zum PSD ZukunftsPreis 2021!

Jetzt Abstimmen zum PSD ZukunftsPreis 2021!

0 294
© Afrika Medien Zentrum e.V.
© Afrika Medien Zentrum e.V.

Das Schulprojekt „Koloniale Spuren“ des Afrika Medien Zentrum e.V. nimmt am PSD Zukunftspreis 2021 teil. Der Preis wird von der PSD-Bank Berlin-Brandenburg veranstaltet und unterstützt gesellschaftliches Engagement von Einrichtungen und Vereinen in der Region mit bis zu 5.000 €.

Mit dem Projekt „Koloniale Spuren“ trägt das AMZ zur Aufarbeitung der deutschen Kolonialvergangenheit bei, indem an Berliner Schulen der Jahrgangsstufen 7 bis 10 für die Themen Kolonialismus und Postkolonialismus sensibilisiert wird. Angeboten werden in Kooperation mit Bildungsreferent*innen und anderen Organisationen eine breite Auswahl an Themen und Veranstaltungsformaten. Von kreativen Projekttagen, interaktiven Workshops oder Stadtführungen ist alles dabei, wodurch ganz individuell auf die Bedarfe und Wünsche der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrkräfte eingegangen wird.

Mit den Fördergeldern soll u.a. die Afrika-Bibliothek des Afrika Medien Zentrum unterstützt werden. Sie ist Begegnungsort für Jung und Alt, Klein und Groß und steht allen offen, die sich mit Afrika beschäftigen möchten. Darüber hinaus fungiert sie als Bühne für die Arbeit des AMZs, die ganz vielfältigen afrikanischen Perspektiven ein breiteres Gehör verschaffen möchte.

Seid herzlich eingeladen am Publikumspreis mitabzustimmen und leitet es gerne weiter! Eure Stimme könnt ihr bis zum 28. September HIER einbringen.

Schulen, die Interesse an dem Projekt haben und ihren Schüler*innen gerne einen Workshop-Tag oder eine Stadtführung anbieten möchten, können sich per E-Mail bei Frau Miriam Fisshaye melden: projekte@amz-berlin.de

Die Veranstaltungen sind kostenlos und mit keinerlei Mehraufwand für die Schulen verbunden.

Das Projekt „Koloniale Spuren“ wird unterstützt durch:

Text: Martin Roggenbuck

Ähnliche Beiträge