Lesung: Schwarz wird großgeschrieben mit Melanelle B. C. Hémêfa und Tessa Hart

Lesung: Schwarz wird großgeschrieben mit Melanelle B. C. Hémêfa und Tessa Hart

0 563
Am ersten Dezember findet eine Lesung aus dem Sammelband
Am ersten Dezember findet eine Lesung aus dem Sammelband "Schwarz wird großgeschrieben" mit Melanelle B. C. Hémêfa und Tessa Hart statt

Im Sammelband Schwarz wird großgeschrieben erzählen 20 Schwarze FLINTA* (Frauen,
Lesben, Nichtbinäre, Trans, Agender) intim und schonungslos wie ihre Lebensrealität hierzulande
aussieht und welche Ziele und Zukunftsvisionen sie sich erträumen. In ihren Texten brechen sie
mit Stereotypen, fordern zum Umdenken auf und erschaffen einen Raum für ihre eigene Identität.
Illustriert von Sharonda Quainoo, herausgegeben von Evein Obulor und RosaMag, veröffentlicht
im &Toechter-Verlag.


Das KENAKO Afrika-Festival hat am Mittwoch, den 1. Dezember, um 18:oo Uhr zwei der
beitragende Autor*innen zu Gast. Sie lesen aus der afrofuturistischen Erzählung Die letzte
Siedlung
und der Kurzgeschichte Aya.


Melanelle B. C. Hémêfa (she/her) ist Poetress, Autorin, Speakerin, Moderatorin, und Coachin für
Empowerment sowie Antirassismus. Sie ist Mitbegründerin und Vorstandsvorsitzende des Vereins
Umoja!. Das Schreiben und Sprechen sind ihre Berufung, denn sie flickt ihre Narben mit
Metaphern, reinigt ihren Geist durch Tinte und transformiert Wissen in Kraft. @melanelle_


Tessa Hart ist Kulturmacher!n im Performance, Film & soziokulturellen Bereich, sowie Kulturund
Strukturwand(l)er!n. Derzeit ist Tessa Projektleitung von AfroPolitan Berlin, Künstlerische
Leitung vom Kollektiv Goblin Baby Co. und Teil des Auswahlgremiums vom Max Ophüls
Filmpreis. Ebenso ist Tessa künstlerisch bis organisatorisch tätig für zahlreiche Performance-,
Film- & Kulturprojekte und hat das Bread & Roses Theatre in London mitbegründet sowie sieben
Jahre mitgeleitet. Als Autor!n u.a. Beiträge zu Sisters & Souls 2, Hear Me Now – Audition
Monologues for Actors of Colour, RosaMag
, sowie Theaterstücke. www.tessahart.com /
@TessaSweetHart


Die Veranstaltung findet Online via Zoom statt. Daher bitten wir um vorherige Anmeldung unter
kenako@kenako-festival.de.

Zugangsdaten:

https://us02web.zoom.us/j/82524642031?pwd=UDRyU2I2aWZwVUhjSDZ1SjF2b0MyZz09
Meeting-ID: 825 2464 2031 Kenncode: 681332


Wir freuen uns auf eine spannende Lesung und ein schönes Publikumsgespräch!

Ähnliche Beiträge