Rassistischer Polizeigewalt begegnen: Online Seminarreihe mit der KOP Kiel, organisiert vom Eine...

Rassistischer Polizeigewalt begegnen: Online Seminarreihe mit der KOP Kiel, organisiert vom Eine Welt Netz NRW e.V.

0 375

In den kommenden Tagen und Wochen habt Ihr die Möglichkeit, mehr zum Umgang mit rassistischer (Polizei-)Gewalt zu lernen.

Foto: Unsplash

Fälle rassistisch motivierter Polizeigewalt gibt es nicht nur in den USA, sondern auch bei uns. Gemeinsam mit der Kampagne für Opfer rassistischer Polizeigewalt aus Kiel könnt Ihr Euch mit diesem Thema näher beschäftigen und vor allem lernen, wie man sich als Betroffene*r oder Zeug*in verhalten sollte. Es wird jeweils zwei Workshoptermine für potenzielle Zeug*innen rassistischer Polizeigewalt und für potenziell Betroffene sowie einen gemeinsamen Abschlusstermin zur Reflektion geben. Jede*r, der* die sich anmeldet, sollte also die beiden für ihn* sie relevanten Workshoptermine und den Abschlusstermin wahrnehmen. Los geht es schon heute!

Workshop für Zeug*innen: 19.08.20, 18-21 Uhr und 20.08.20, 18-21 Uhr.
Workshop für potenziell Betroffene (BIPoC): 26.08.20, 18-21 Uhr und 27.08.20, 18-21 Uhr
Abschlusstermin: voraussichtlich 10.09.20, 18-19:30 Uhr.

Alle Veranstaltungen finden über Zoom statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Verbindliche Anmeldung unter Nennung von Name, Workshopgruppe und Wohnort (Stadt) per Mail an: svenja.bloom@eine-welt-netz-nrw.de. Es gibt 15 Plätze pro Workshop. Meldet euch also bitte nur an, wenn ihr sicher teilnehmen könnt und möchtet.