Stimmgewaltig in Wien

Stimmgewaltig in Wien

0 164

Vom neunten November bis zum zweiten Dezember 2018 findet das VOICE MANIA A-cappella-Festival in Wien statt.

Operngesang von Wiener Balkons. Das ist Voice Mania. (c) Jakob Steirer

Oh, Mary! Oh, Martha!“, schallt es über den Graben im Zentrum Wiens. Noma Nkwali steht, in einen warmen Schal gehüllt, auf dem Balkon des Modehauses Liska und animiert das Publikum unter ihr, mitzusingen.

Sängerin Noma Nkwali aus Zimbabwe begeistert in der Fußgängerzone. Quelle: YouTube
Sängerin Noma Nkwali aus Zimbabwe begeistert in der Fußgängerzone. Quelle: YouTube

Nkwali ist eine der Künstler*innen, die am neunten November 2018 das VOICE MANIA Festival eröffnet haben. Diese Auftakt-Veranstaltung nennt sich „Balcanto“: die teilnehmenden Sänger*innen und Gruppen schmettern einen ganzen Nachmittag lang outdoor von den Balkonen der Wiener Innenstadt. A capella, versteht sich, denn VOICE MANIA, das 2018 bereits zum einundzwanzigsten Mal stattfindet, steht für vokales Entertainment ohne Instrumentalbegleitung. Organisiert wird das Festival vom Theater am Spittelberg, ansässig im siebten Wiener Gemeindebezirk, unter der Leitung von Nuschin Vossoughi.

Neben Sängerin Noma Nkwali aus Zimbabwe ist der afrikanische Kontinent beim diesjährigen VOICE MANIA durch den Musiker Nasser Kilada und den Beatboxer Medhat Mamdouh, beide aus Ägypten, vertreten.

Das gesamte Programm sowie Informationen zum Ticketverkauf sind online verfügbar.

Lea Kern

www.voicemania.at/das-festival/

www.theateramspittelberg.at/home.html

Ähnliche Beiträge