The Messiah Is Back

The Messiah Is Back

0 114
© Renell Medrano
© Renell Medrano

Kendrick Lamar: „Mr. Morale and the Big Steppers“-Tour

„THIS SHIT HARD” – Mit dieser Aussage eröffnet der amerikanischer Rapper der West-Küste Kendrick Lamar das erste Video zu seiner Single “N95” seines lang erwarteten 5. Studioalbums “Mr. Morale and the Big Steppers”. Es ist ein sehr gelungenes Video, welches die vielseitigen Facetten des Wortschmieds K.Dot aka Kendrick auf künstlerisch abstrakte und kryptische Art und Weise darstellt. Er schwebt kurz über dem Küstenwasser – seine Pose zeigt ihn gekreuzigt: Der Messias ist zurück. Dieses Jahr kommt er am 11. Oktober mit Support von Baby Keem und Tanna Leone nach Berlin in die Mercedes-Benz Arena, um sein neues Album vorzustellen.

Facettenreichtum ist ein Stichwort für das neue Album, da Kendrick Lamar inhaltlich bzw. lyrisch tief in seiner Vergangenheit wühlt, seine Traumata und die seiner Generation an den Tag legt und erstmals über persönliche Unsicherheiten spricht. Musikalisch steht ein vielseitiges Team der ersten Klasse hinter ihm. Während das Album von Whitney Alford and Eckhart Tolle narratiert wird, durch sogenannte Skits oder Interludien, erscheinen Künstler und Künstlerinnen wie Blxst, Amanda Reifer, Sampha, Taylour Paige, Summer Walker, Ghostface Killah, Baby Keem u.a. auf dem Album. Auch wenn die Musik und Songtexte in der Kategorie des Conscious Hip-Hop eingeordnet werden können, erfährt man von Anfang bis Schluss eine Achterbahnfahrt der Gefühle, die von rauen, pulsierenden Beats bis zu tanzbaren R&B-, Dancehall -Hits mit Soul- und Jazz-Elementen durchzogen sind.

Das Musikvideo zur Single „N95“ von Kandrick Lamar auf Youtube

Viele Fans von Kendrick Lamar konnten in der Vergangenheit bei einer seiner einzigartigen Live-Performance in Deutschland dabei sein. Dieses Jahr heißt es also: so früh wie möglich einen Platz für das “Mr. Morale and the Big Steppers”-Konzert ergattern. Die Deutschland-Tour wird am 11.10.22 um 19:30 in der Mercedes-Benz Arena in Berlin angestoßen. Tickets und weitere Konzerttermine findet Ihr u. a. auf der Website von Live Nation. Wir bleiben gespannt, wie Kendrick dieses Konzert konzeptualisiert und die Hip-Hop Geschichte revolutioniert.

Jan Geiger