Tickets zu gewinnen! Pat Thomas & Kwashibu Area Band mit „Obiaa!“ auf...

Tickets zu gewinnen! Pat Thomas & Kwashibu Area Band mit „Obiaa!“ auf Tour

0 213

Am 4. Oktober 2019 erscheint „Obiaa!“, das neue Album von Pat Thomas, der „Golden Voice of Africa“, mit der Kwashibu Area Band. Gleichzeitig startet auch die neue Europa-Tournee; für das Konzert am 10. Oktober in Berlin verlosen wir Freikarten!

Die "goldene Stimme Afrikas" alias Pat Thomas ist mit der Kwashibu Area Band im herbstlichen Europa auf Tournee und spielt auch in Deutschland und der Schweiz. Foto: © Michelle Chiu

„Die aktuellen Helden des Highlife aus Ghana sind zurück!“, so kündigt das Label strut records die Veröffentlichung von ‘Obiaa!’, des zweiten Albums von Pat Thomas & Kwashibu Area Band, an, und ist sichtlich stolz darauf. Es bezeichnet das Album als „eine Reise in das Herz von Ghanas indigener Highlifemusic“. Auch die zeitlose und ikonische Stimme von Pat Thomas soll darin gefeiert werden. Wer Pat Thomas nicht kennt: Der 72-Jährige ist bereits seit den 60ern ein fester Bestandteil der afrikanischen Highlife-Musikszene und macht seinem Spitznamen “Golden Voice of Africa” („Goldene Stimme Afrikas“) bis heute alle Ehre.

Mit seiner aktuellen Band, der Kwashibu Area Band, ist Thomas seit 2015 auf Tour. Unter ihren Auftritten war auch ein unvergessener Gig auf der WOMEX in Budapest, der weltweit größten Musikmesse. Sie reisten gemeinsam um die Welt, um auf großen Festivals zu spielen, inklusive Glastonbury, Roskilde, WOMAD, Sakifo, WOMADelaide, Sines und vielen anderen mehr. Dabei begeisterten sie das internationale Publikum mit ihrer unglaublichen Präzision und exzellenten Liveshow. „Wir konnten sehen, dass in unserer Musik etwas für jeden dabei war. Leute verschiedenen Alters, Hautfarben oder Trends tanzten alle zusammen”, erzählt Kwame.

Entsprechend dieser auf den Bühnen der Welt gewonnen Erkenntnis heißt das neue Album ‘Obiaa!’, was übersetzt “Jede(r)” bedeutet. Unter den Tracks befinden sich moderne Parabeln wie ‘Onfa Nkosi Hwee’, das vor Arroganz warnt, sowie das Stück ‘Odo Ankasa’ über den Wert von ernsthafter Liebe und Vertrauen. Hinzu kommt eine tolle neue Version von Pat Thomas‘ Afro-Disco Favoriten ‘Yamona’.

„Highlife auf der ganzen Welt zu spielen, lehrte uns, dass wir unseren Sound weiter entwickeln mussten”, erklärt Ben. Während das Album zugleich auf die klassischen Tage von Highlife zurückblickt und eine Wiederbelebung des Gitarrensounds der Band enthält, bestätigt es ihre Position als eine der Vorreiterinnen moderner afrikanischer Musik. ‘Obiaa’ wurde im analogen Lovelite Studio in Berlin produziert und wird auf allen Formaten am 4. Oktober 2019 veröffentlicht. Das Cover des Albums ziert ein exklusives Artwork von Lewis Heriz. Einen akustischen Vorgeschmack erhaltet Ihr mit einem Klick hier. Mehr über Pat Thomas, seine Band und das neue Album erfahrt ihr in der LoNam Oktober-/November-Ausgabe.

Mit der neuen Veröffentlichung startet auch die nächste Europatour für Pat Thomas & Kwashibu Area Band. In Deutschland sind die Highlife-Künstler am 08. Oktober 2019 im Schlachthof in Wiesbaden und am 10. Oktober 2019 im YAAM, Berlin, zu erleben. Zum Abschluss der Tour am 26. Oktober 2019 spielen sie im Moods in Zurich.

Für das Konzert in Berlin verlosen wir 2 x 2 Freikarten, damit auch „Jede*r“ von Euch mittanzen kann! „Obiaa!“
Schreibt uns einfach bis einschließlich 8. Oktober 2019 eine Email mit Eurem Vor- und Zunamen und dem Betreff „Pat Thomas“ an leser@lonam.de und seid mit uns dabei!

Julia Bittermann

Ähnliche Beiträge