„Bildung als Grund für Migration“ – Veranstaltung in der Berliner Schiller-Bibliothek

„Bildung als Grund für Migration“ – Veranstaltung in der Berliner Schiller-Bibliothek

0 77

Am Montag, den 16.09.2019, um 17:30 Uhr veranstaltet das Afrika Medien Zentrum eine Podiumsdiskussion zu dem Thema "Bildung als ein Grund für Migration" in der Schiller-Bibliothek (Müllerstraße 149, 13353 Berlin) im Rahmen des Projektes "Migration im Fokus".

Die Referent*innen Wilfred Josue und Christel Gbaguidi werden Bildung als Grund für Migration näher beleuchten. Zentrale Inhalte sind die Rolle der Sprach(-erlernung), die deutsche Bildungslandschaft und die Diskussion, inwieweit Bildung als Migrationsgrund einen Vor- oder Nachteil für die Zukunft dartellt. Neben der spannenden Diskussion wird es Snacks und die Möglichkeit, die Ausstellung „Flucht nach vorne- Migrant_innen als Vorbilder“ genauer zu betrachten, geben.

Weitere Infos zu dem Projekt „Migration im Fokus“ und die nächsten Termine finden Sie hier.

 

Was? Podiumsdiskussion: Bildung als Grund für Migration

Wo? Schiller-Bibliothek, Müllerstraße 149, 13353 Berlin

Wann? Montag, 16.09.2019, 17:30 Uhr

Ähnliche Beiträge