„…wie im Film!?“: Ausschreibung für Filmemacher_innen von morgen

„…wie im Film!?“: Ausschreibung für Filmemacher_innen von morgen

0 1667

Kurzfilmproduktion für junge Filmemacher_innen zum Thema muslimische Vielfalt in Berlin - Ausschreibung!

Foto: Piranha Kultur

Das Projekt „… wie im Film!? Der Kurzfilmdreh“ richtet sich an die Filmmachenden von morgen. Piranha sucht aktuell drei Teams von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die mit dem Medium Film kreativ werden wollen.

Wie schon im letzten Jahr erhalten drei Gruppen von Jugendlichen beziehungsweise jungen Erwachsenen die Chance, durch Kurzfilme ihre ganz eigenen Perspektiven auf das Zusammenleben von muslimisch geprägten Kulturen mit anderen Kulturen und religiösen Gruppen in Berlin zu schildern.

Die Jugendlichen, die vielleicht zum ersten Mal selbst filmen, werden bei Ideenumsetzung, Technik und Dreharbeit von den etablierten Filmemacher_innen Andrea Iannetta, Sina Ataeian Dena und Fatime Kosumi begleitet. Die so entstehenden drei Filme werden am Ende des Projektes als Teil des Programmes der „Nächte des Ramadan“ uraufgeführt.

Bewerbungsschluss ist der 1. April, die Bewerbung sollte als Gruppe erfolgen, danach werden aus den Bewerbungen drei Teams beziehungsweise Projekte ausgewählt.

Alle wichtigen Daten zur Ausschreibung mit Hinweis auf ein Online-Bewerbungsformular finden sich online: www.piranhakultur.de/event/events_2016/ramadan/ausschreibung