Afrika neu denken – Konferenz Afrika – Diskurs II

Afrika neu denken – Konferenz Afrika – Diskurs II

0 1207

Die zweite Konferenz zum Thema „Afrika neu denken“ findet am 26. Und 27. September 2014 in Frankfurt/Main statt.

Foto: Afrika Medien Zentrum

Die in Frankfurt am Main stattfindende Konferenz beschäftigt sich vor allem mit den Bildern von Afrika: Was sagen diese Bilder über die porträtierten Menschen? Wie beeinflussen sie Menschen aus Afrika, die hier leben? Ist die Verbreitung von diesen sogenannten Bildern der Bedürftigkeit nur gut gemeint? Wer bedient sich ihrer, wer profitiert von ihnen und was bewirken sie?

Auch vordergründig gut gemeinte Ideen können mehr schaden als helfen, wenn Entwicklungsorganisationen und kirchliche Hilfswerke sich der gängigen Bilder von Afrika bedienen: Die Grenze von „nichts haben“ zu „nichts sein“ ist dann schnell überschritten. Welche Machtkonstellationen und Interessen stehen hinter diesen Darstellungen und Suggestionen? Wer nutzt sie wie? Und wem nutzen sie wie und weshalb?

Mit diesen Fragen befassen sich an diesen Tagen Arbeitsgruppen und Diskussionsrunden unter anderem zu den Schwerpunkten: Wissenschaftliche Diskurse, Darstellungen in den Medien, Selbst-Bezeichnungen und die politische Bedeutung von Afrika-Bildern. In Zusammenarbeit mit der Initiative Schwarze Deutsche und dem African Network of Germany wurden Gäste und Referenten aus allen wissenschaftlichen Feldern eingeladen. Für diejenigen, die nicht anwesend sein können, gibt es Video-Mitschnitte der Vorträge und Diskussionen einige Tage nach der Konferenz auf der Website http://afrika-im-zentrum.de.

KEINE KOMMENTARE

Ein Antwort hinterlassen