Ebo Taylor

Ebo Taylor

0 1333
Foto: Afrika Medien Zentrum

Am Donnerstag Abend bot Ebo Tylor seinen Konzertbesuchern im Lido eine außerordentlich gute Show. Highlife ist eine Tanz- und Musikrichtung in Ghana und Sierra Leone. Quasi der Rock'n'Roll Afrikas. Denn nicht nur in Europa und USA wird Musikgeschichte geschrieben.

 

Der Highlife Star aus Ghana ist bekannt für seine ganz eigene Symbiose aus Highlife, Afrobeat, Jazz, Rock und dem traditionellen ghanaischen Sound. Das stellte er gestern wieder unter Beweis. Das Lido war gut gefüllt. Gesang und Beats von Ebo Taylor luden zum Tanzen ein und die Stimmung war ausgelassen. Das Publikum war bunt gemischt und genoss die gespielten Rhythmen zusehendst.

 

Ebo Taylor wird auch als König des Highlife beschrieben – wohl wahr! Er ist seit über sechzig Jahren im Musikbusiness und ist Gitarrist, Komponist Arrangeur, Bandleader und Produzent. Bereits den späten Fünfzigern war er aktiv tätig in den Highlife Bands Stargazers und der Broadway Dance Band. Im Jahr 1962 gründete er in England seine eigene Black Star Highlife Band mit Fela Kuti und weiteren afrikanischen Musikern. Wie man sieht ist er eine wirkliche musikalische Größe im Highlife Genre.

 

Marlene Bretschneider

KEINE KOMMENTARE

Ein Antwort hinterlassen