Ebola auf dem Vormarsch?

Ebola auf dem Vormarsch?

0 1698

Sieben Menschen seien gestorben, darunter ein Baby und eine Frau, die das Virus aus Sierra Leone mitgebracht hatten, sagten die Gesundheitsbehörden. Zum ersten Mal seit vielen Jahren kam es wieder zu einem Ebola-Ausbruch an mehreren Standorte gleichzeitig. Besonders betroffen sind die Menschen der Region, die sich der Ethnie der Kissy zuschreiben und die Grenzen zwischen Sierra Leone, Guinea und Liberia regelmäßig überqueren, um Handel zu betreiben. „Eine medizinische Kontrolle ist daher eine echte Herausforderung“, sagte ein Korrespondent der BBC. Ebola ist ein durch Viren ausgelöstes Fieber das Blutungen, Erbrechen und hohes Fieber auslöst. Der Weltgesundheitsorganisation berichtet, dass Virus gegenwärtig besonders in Guinea verbreitet. Seit Februar 2014 bekämpft sie das Virus in der Region. Die Weltgesundheitsorganisation sprach derzeit noch keine Reise- oder Handelsbeschränkungen aus.  Solche Warnungen beeinflussen das wirtschaftliche, politische und soziale Standbild von diesen drei Ländern negativ, bei niedriger Ansteckungsgefahr.  Eine Heilung gegen Ebola wurde noch nicht entdeckt. Takeh Ethel-Dreder Asheh

KEINE KOMMENTARE

Ein Antwort hinterlassen