Gelungene Machtübergabe in Libyen

Gelungene Machtübergabe in Libyen

0 934

Ein Jahr nach dem Sturz Muammar el-Gaddafis, übernimmt die Nationalversammlung demokratisch die Macht. Dieser historische Moment wird auf der Straße von einer jubelnden Menge sowie mit Feuerwerken gefeiert. „Von nun an ist der Nationalkongress der einzige legitime Vertreter des libyschen Volkes,“ hat Mustafa Abdel Dschallil, Vorsitzender des Übergangsrates, in seiner Rede erklärt.

Außerhalb der Bestimmung einer Regierung warten auf den neu regierenden Nationalkongress riesige Herausforderungen. Nachdem eine neue Verfassung bestimmt worden ist, müssen legislative Wahlen organisieren werden. Zudem steht die Stabilität des Landes auf dem Spiel, solange die Sicherheit nicht wiederhergestellt wird. „Die Frage von Sicherheit und Entwaffnung wurde nicht rechtzeitig erledigt“, so Abdel Dschallil über die Übergangszeit.

 

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

Ein Antwort hinterlassen