Happy Jamhuri Day Kenya

Happy Jamhuri Day Kenya

0 223

Seit 56 Jahren feiert die kenianische Bevölkerung und Diaspora an diesem Tag die Unabhängigkeit. Am sogenannten Jamhuri-Tag, dem Tag der Republik finden zahlreiche Festlichkeiten und Aktionen statt.

(c) arnimal2000 - https://www.flickr.com/photos/afropicmusing/31352412707

Der Jamhuri-Tag wird seit 1963 jedes Jahr am 12. Dezember in Kenia gefeiert. Übersetzt man das swahiliische Wort Jamhuri auf Deutsch, meint es Republik. Der Feiertag markiert das Datum, an dem Kenia zu einer autonomen Republik wurde. Die Unabhängigkeit erlangte Kenia allerdings schon vorher: Am 1. Juli 1963 erlangte Kenia die volle Selbstverwaltung des Vereinigten Königreichs. Am Jamhuri-Tag wird mit zahlreichen kulturellen Festen die Unabhängigkeit Kenias gefeiert. Zu den beliebtesten und festlichsten Traditionen des Jamhuri-Tages gehören Paraden und Flugvorführungen, vor allem in Nairobi, der Hauptstadt Kenias. Darüber hinaus hält der kenianische Präsident jedes Jahr eine Rede zum Jamhuri-Tag und beobachtet die Parade zusammen mit dem Rest Kenias. Zu Hause feiern viele Kenianer*innen, indem sie sich wieder ihren Familien anschließen, um eine Zeit des Feierns und des Austauschs zu verbringen.

Dieses Jahr werden die Feierlichkeiten allerdings von den schweren Unwettern, mit denen sich Kenia Ende November konfrontiert sah, überschattet. Starke Regenfälle lösten Erdrutsche aus. Mehr als 50 Menschen verloren ihr Leben.