Kind spendet für Kinder

Kind spendet für Kinder

0 975

Andrew Andasi konnte den Anblick im Fernsehen nicht ertragen. Elf Millionen Menschen leiden dieses Jahr an der Trockenperiode, wo kilometerweite Wandertouren nicht von aller Seltenheit sind. Tagelange Fußmärsche um verzweifelt nach Nahrung zu suchen? Das konnte sich der kleine Ghanaer nicht mehr ansehen und startete eine Kampagne um Spenden zu sammeln. Durch Flyer und Sticker, die er drucken lies, wurden Leute auf ihn aufmerksam. Nach einem Treffen mit dem UN World Food Programme Bankdirektor, lies Andrew Dienstag ein Konto errichten. Ein Spendenkonto nur für Somalia.

„ Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das Geld in einem Monat zusammen habe“ berichtete er stolz.

Sein Ziel ist es von Organisationen , Kirchen und Passanten 20m Ghana Cedis zusammenzubekommen. Erworben hat er bis jetzt 500$ (£300 ), die nach UN Organisationen nicht in Nahrung investiert werden sollen ,sondern direkt gespendet werden.

„…Die gekaufte Nahrung per Flugzeug zu transportieren würde länger dauern und viel mehr kosten“ verriet der Junge in seinem Interview.

Sein großes Engagement macht sich bezahlt. Viele Radiosender, Fernsehsendungen und sogar Organisationen wie die WFP ( World Food Programme), wurden auf ihn aufmerksam. Seine Stärke macht Andasi zu einem Vorbild für viele Kinder und Erwachsene.

 

F.N. 11.08.2011

Ähnliche Beiträge

KEINE KOMMENTARE

Ein Antwort hinterlassen