Land der guten Hoffnung?

Land der guten Hoffnung?

0 1324

20 Jahre der Veränderung und des Wachstums, der Kontraste und Konflikte, in denen längst nicht alle Folgen der Apartheid überwunden sind. Hoffnungen wurden mit der Fußball-WM 2010 verbunden. Danach kamen die gewaltsamen Auseinandersetzungen und Streikwellen. Wie steht es um das Erbe Mandelas? Das sind Themen des Südafrika-Seminars in der Akademie Frankenwarte in Würzburg.

Es gibt unter anderem Diskussionen wie:

Die sozio-ökonomische Situation Südafrikas mit Prof. Dr. Ronrtz Kappel (GIGA Institut); Südafrikas Wirtschaft nach 1994: “What happened to the developmental state?” mit Prof. Dr. Robert Kappel, (GIGA); Benjamin Rösiger, (INISA e.V.); J. Finkeldey; Klimawandel / Umweltschutz  mit Dr. Babette Never, (DIE); Menschenrechte in Südafrika: Fokus Gender mit Dr. Rita Schäfer und viel mehr.

Dieses Seminar ist von der Gesellschaft für Politisches Bildung e.V. in Kooperation mit Initiative südliches Afrika e.V.

 

Mehr Infos unter:

http://www.inisa.de/home/termine/termine-2014/06-08-06-2014-20-jahre-demokratie-in-suedafrika-wuerzburg

 

KEINE KOMMENTARE

Ein Antwort hinterlassen