Mubarak ist depressiv

Mubarak ist depressiv

0 1435

Der Direktor des Krankenhause in Sharm al-Sheikh sagte gegenüber der Agentur MENA, Mubarak habe an Gewicht verloren und esse nicht genug, um ihn am Leben zu halten. Kritiker bezeichnen seine Krankheit als Versuch, den Gerichtstermin weiter hinauszuzögern.

Mubarak war im Februar aufgrund der Aufstände in seinem Land festgenommen worden, bei dem mehr als 840 Menschen ums Leben kamen.

27.07.11

KEINE KOMMENTARE

Ein Antwort hinterlassen