Togo: Staat will 25 Prozent seiner Wälder bewalden

Togo: Staat will 25 Prozent seiner Wälder bewalden

0 220
Togo pant im Rahmen verschiedener Umweltschutzmaßnahmen 25 Prozent seiner Wälder zu bewalden. © CC BY 2.0 flickr, Jeff Attaway
Togo pant im Rahmen verschiedener Umweltschutzmaßnahmen 25 Prozent seiner Wälder zu bewalden. © CC BY 2.0 flickr, Jeff Attaway

In einer Pressemitteilung erklärt das togolesische Ministerium für Umwelt und Waldressourcen, dass das Land im Rahmen seines Programms „P35“ bis 2025 25 Prozent seiner Wälder bewalden und 90 Prozent seiner Küsten vor Küstenerosion schützen wil.

Foli-Bazi Katari, der togolesische Umweltminister erklärt, dass das Programm Togo in die Lage versetzen soll, Antworten vorzuschlagen, die „an die ökologischen Herausforderungen“ und „an die tatsächlichen Bedürfnisse der lokalen Gemeinschaften“ angepasst sind. Ziel sei es auch, Togo „auf den Weg der nachhaltigen Entwicklung zu bringen“. Da sich das Klima weiter verändert, müssten mehr Maßnahmen zum Schutz der Umwelt ergriffen werden. Das „P35″ konzentriert sich auf vier Komponenten; die Stärkung des institutionellen Rahmens, die ökologische Wiederherstellung empfindlicher Ökosysteme, die Stärkung der Widerstandsfähigkeit der lokalen Bevölkerung gegenüber den negativen Auswirkungen des Klimawandels und den Kampf gegen die Küstenerosion sowie die Sicherung sozioökonomischer Aktivitäten.

Oumou Hani Zakaria

Ähnliche Beiträge