Afrika-Konzept der Deutschen Bundesregierung

Afrika-Konzept der Deutschen Bundesregierung

0 1058

In seiner 30 minütigen Rede bezeichnete Westerwelle den Ausbau der Partnerschaften zwischen der Bundesregierung und den afrikanischen Staaten als den wichtigsten Punkt des vorgelegten Konzepts. Dabei sollen neben dem Ausbau der klassischen Entwicklungshilfe auch die wirtschaftlichen Beziehungen vorangetrieben werden. Der Außenminister betonte dabei den gegenseitigen Nutzen einer intensiveren Zusammenarbeit. Afrika besitze die Rohmaterialien und Deutschland benötige sie. Eine Kommunikation zwischen Deutschland und Afrika müsse in Zukunft auf „Augenhöhe“ stattfinden, so Westerwelle, der sich kurz darauf aufgrund eines sudanesischen Staatsbesuches vom Auditorium verabschiedete.

Die ausführlichen Informationen zum Afrika-Konzept der Bundesregierung erhalten Sie in der nächsten Ausgabe des Lonam-Magazins.

 

Gregor Stocker, 15.06.11

KEINE KOMMENTARE

Ein Antwort hinterlassen