Ankündigung: Ivorische Filmnacht im Wolf Kino Berlin

Ankündigung: Ivorische Filmnacht im Wolf Kino Berlin

0 226
Eine Szene aus dem ivorischen Film Résolution, der in der Filmnacht am 12.12 im Kino Wolf gezeigt wird. © YEVEDI Production, Ivorian Cinema Night Berlin
Eine Szene aus dem ivorischen Film Résolution, der in der Filmnacht am 12.12 im Kino Wolf gezeigt wird. © YEVEDI Production, Ivorian Cinema Night Berlin

Am Montag, dem 12. Dezember findet im Kino Wolf in Neukölln die ivorische Filmnacht statt. Dort wird der Film Résolution von Boris Qué und Marcel Sangne, produziert von Évelyne Ily Juhen, gezeigt. Zuvor wird es eine kurze Eröffnung durch den Botschafter der Côte d’Ivoire geben.

Résolution handelt von Yenan, eine Frau in den Dreißigern, die in den Augen der Gesellschaft eine glückliche Ehe an der Seite ihres Mannes Marc Kassy zu führen scheint. Sie sind Teil der guten Gesellschaft, beruflich erfolgreich und haben einen sechzehnjährigen Sohn, Kevin. Alles könnte zum Besten stehen, wenn Yenan nicht Opfer der gewalttätigen Übergriffe ihres Mannes wäre. Der Film wurde im Februar 2019 auf dem Panafrikanischen Film- und Fernsehfestival von Ouagadougou (FESPACO) vorgestellt, wo er mit dem ECOWAS-Integrationspreis und dem Félix Houphouët-Boigny-Preis ausgezeichnet wurde.

Die ivorische Filmnacht will talentierten Filmemacher*innen der Côte d’Ivoire für eine Nacht eine globale Leinwand geben und nationale und internationale Anerkennung verschaffen. Da ihnen meist geringe Mittel zur Verfügung stehen und es national kaum Kinosäle gibt, haben sie Schwierigkeiten mit dem Vertrieb und ihre Filme werden meist nur auf afrikanischen Filmfestivals gezeigt. Daher wird versucht, das Bewusstsein für den ivorischen Film und die ivorische Kultur sowohl in der Côte d’Ivoire, der ivorischen Diaspora als auch allgemein weltweit zu stärken. Auch sollen die Nachfrage und das Interesse an afrikanischen Filmen gesteigert und Filmprojekte sichtbar gemacht werden, die den gesellschaftlichen und kulturellen Dialog fördern.

Auf einen Blick:

Wann: Montag, 12. Dezember

Wo: Kino Wolf, Weserstr. 59, 12045 Berlin Neukölln

Weitere Informationen: Kino Wolf

Anna Schurbert

Ähnliche Beiträge