Berlin: Demonstration gegen Kongo-Wahlergebnis

Berlin: Demonstration gegen Kongo-Wahlergebnis

0 966

Unter dem Motto „Nein zum Wahlbetrug – Tshisekedi ist der gewählte Präsident“ hat die kongolesische Diaspora in Berlin am Montag gegen den Ausgang der Präsidentschaftswahl in der Demokratischen Republik Kongo demonstriert. Gestartet am Hauptbahnhof, marschierte der Protestzug in Richtung Kanzleramt. Er fügt sich ein in eine ganzen Reihe von Kundgebungen – nicht nur im Kongo selbst –, die sich gegen die vermutete Wahlfälschung richten. Die Demonstranten sehen nicht den offiziellen Wahlsieger Joseph Kabila, sondern dessen Kontrahenten Etienne Tshisekedi als rechtmäßigen Präsidenten des Kongo an.

KEINE KOMMENTARE

Ein Antwort hinterlassen