Herzlichen Glückwunsch, Sambia!

Herzlichen Glückwunsch, Sambia!

0 1229

Sambia wird 50. Zum Ehrentag lud die Botschaft Sambias zum Feiern nach Berlin ein.

Foto: Afrika Medien Zentrum

In seiner Rede zum 50. Unabhängigkeitstag betonte Botschafter Bwalya S.K. Chiti, wie wichtig die Unabhängigkeit eines Landes für dessen Entwicklung ist. Seit der Unabhängigkeit 1964 ist Sambia weit gekommen, hat Frieden und Stabilität erreicht und sich bereits als Friedensstifter im Südlichen Afrika eingesetzt. Frieden mit den Nachbarn sei genauso essentiell, wie Frieden im Inneren des Landes. Trotz seiner 72 verschiedenen Volksgruppen verstehen sich die Bewohner_innen zu aller erst als Sambier_innen. Sambia will auch weiterhin daran arbeiten, die Lebensbedingungen für alle Sambier_innen zu verbessern, da jeder Mensch Anspruch auf ein besseres Leben habe. Die Wirtschaft Sambias wächst jährlich um gut 6%, was, laut Botschafter Chiti, auch Deutschland zu verdanken ist. Sambia und Deutschland pflegen seit Sambias Unabhängigkeit vor 50 Jahren bilaterale Beziehungen.

Wollt Ihr mehr über Sambia erfahren? Ein ausführliches Länderportrait findet Ihr in der aktuellen Print-Ausgabe von LoNam – Das Afrika-Magazin.

KEINE KOMMENTARE

Ein Antwort hinterlassen