Neue Epoche für Frauen

Neue Epoche für Frauen

0 1269

Amal Abdi Ibrahim hat lange Zeit im Exil gelebt, wie viele der Kandidierenden. Vor zwanzig Jahren ging die damals 17 Jährige nach Finnland. Von dort aus hat sie die Entwicklungen in ihrem krisengeschüttelten Heimatland genau mitverfolgt. Dieses Jahr tritt die fünffache Mutter mit dem Versprechen an, sich besonders für Kriegswitwen und alleinerziehende Mütter einsetzen zu wollen. „Women are the prime victims of war and must be helped.“, erklärt sie in einem Interview mit Finish TV.

Ihre Kontrahentin hingegen ist schon ein alter Hase bei Präsidentschaftswahlen. 2004 musste Asha Ahmed Abdalla zu Gunsten von Abdullahi Yusuf eine Niederlage einstecken. Wenn sie die Wahlen 2012 gewinnt, will Ahmed Abdalla vor allem Korruption und Einschüchterungen von Parlamentariern bekämpfen.

Beide Frauen würden mit einem Sieg die tiefsitzenden patriarchalischen Strukturen in Somalia ins wanken bringen und eine neue Epoche der Frauen einleiten.

KEINE KOMMENTARE

Ein Antwort hinterlassen