„Sarah Maldoror. Kontext“ – Retrospektive zu Pionierin des panafrikanischen Kinos

„Sarah Maldoror. Kontext“ – Retrospektive zu Pionierin des panafrikanischen Kinos

0 79
Sarah Maldoror © karim amar via flickr

Vom 12. bis 16. Juni 2024 präsentiert SİNEMA TRANSTOPIA die Filmreihe „Sarah Maldoror. Kontext“, die erste umfassende Berliner Retrospektive der bedeutenden Filmemacherin Sarah Maldoror (1929–2020). Gezeigt werden über 15 Filme, die postmigrantische und diasporische Themen behandeln. Das Programm umfasst Filme, Musik und Gespräche zu Befreiungsbewegungen, Frauenrollen, Kolonialgeschichte und künstlerischen Strömungen wie Surrealismus und Négritude.

Informationen zum Programm hier.