Afrika-Cup startet schwach + Videos

Afrika-Cup startet schwach + Videos

0 1623

Die ersten Punkte im Afrika-Cup 2015 sind vergeben, hier die Ergebnisse der ersten beiden Spieltage.

Symbolbild, Foto: Fifa World Cup in Soccer City, Johannesburg von Celso FLORES/ flickr, CC BY 2.0

Die Ergebnisse der ersten vier Spiele des Afrika-Cups stehen fest. Beim Eröffnungsspiel am Samstag, 17. Januar 2015, kam Äquatorialguinea gegen Kongo nicht über ein Remis hinaus. Schon in der 16. Minute konnte der Gastgeber Äquatorialguinea mit Emilio Nsue den Führungstreffer erzielen, wenn auch aus einer abseits-verdächtigen Position. Im folgenden Spielverlauf wurde sein Mannschaftskollege im Tor von den kongolesischen Stürmern gründlich auf die Probe gestellt. Erst in der 87. Spielminute gelang es Thievy Bifouma, den wohlverdienten Ausgleich zu erzielen.

Im zweiten Spiel der Gruppe A feierte Gabun den ersten Sieg des Turniers gegen Burkina Faso. Star des Matches war eindeutig Borussia Dortmunds Spieler Pierre-Emerick Aubameyang. Er erzielte den Führungstreffer für Gabun und leitete ebenfalls den Angriff zum 2:0 ein. Leider konnte die Mannschaft aus Burkina Faso keine ihrer zahlreichen Torchancen nutzen.

In der Gruppe B trennten sich Sambia und die DR Kongo 1:1. Stürmer Singuluma schoss Sambia kurz nach Anpfiff in der zweiten Spielminute bereits in Führung. Das DR-kongolesische Team schüttelte den Schrecken jedoch schnell ab und dominierte anschließend das Spiel. In der zweiten Halbzeit gelang Bolaise dann schließlich der Ausgleich gegen die erschöpften Sambier erzielen.

Auch im zweiten Spiel der Gruppe B blieb es gestern bei einem Unentschieden. Nach langen 70 Minuten erzielte Ali Mancer den Führungstreffer für Tunesien. Acht Minuten später verwandelte Heldon einen Foul-Elfmeter und sicherte Kap Verde wenigstens einen Punkt in der Tabelle.

Heute Abend trifft Ghana auf Senegal und Algerien auf Südafrika.

Jörg Schulze

Hier die Zusammenschnitte der Highlights zweier Spiele des ACON 2015!

Äquatorialguinea 1:1 Republik Kongo

Gabun 2:0 Burkina Faso

Sambia 1:1 DR Kongo

Tunesien 1:1 Kap Verde

KEINE KOMMENTARE

Ein Antwort hinterlassen