Besatzungsmitglieder nach Explosion gefunden

Besatzungsmitglieder nach Explosion gefunden

0 1018

Eine Explosion auf dem Frachtschiff MT Jacksonville, führte zu 15 Toten und Verletzten. Das Geschehen fand in der Nähe von Lagos in Nigeria statt.

Die Besatzungsmitglieder konnten zum Teil gerettet werden. Drei Leichen fand man nun in der Nähe der Küste auf. Zwei Vermisste werden weiterhin gesucht. Die Richtung, in die das Schiff fahren sollte, konnte noch nicht entnommen werden. Genauso wenig wie ihr Ursprung.

„ Es gab eine große Explosion im Maschinenraum, während Besatzungsmitglieder am Schiff,  Reparaturen vornahmen.“ So Lami Tumaka, Sprecherin der Schiffsfahrtverwaltung und Sicherheitsagentur.

Nach Angaben der AFP Nachrichten, konnte man bei den 10 geretteten Besatzungsmitgliedern, verschiedene Stufen an Verbrennungen ausfindig machen. Genauere Informationen, gibt es zum Auslöser der Explosion noch keine.

 

 

  09.09.2011  

KEINE KOMMENTARE

Ein Antwort hinterlassen