Webinar – „Wie viel Ökozid steckt in meinem Benzin?“

Webinar – „Wie viel Ökozid steckt in meinem Benzin?“

0 575

Am kommenden Mittwoch, 08. Juli 2020 um 18:00 Uhr hält der Menschrechtsaktivist und freie Journalist Peter Donatus einen Vortrag über das Thema Ökozid.

Mit einem geschätzten Vorkommen von um die 37 Milliarden Barrel ist Nigeria das ölreichste Land Afrikas. Seit den 60ern ist es das wichtigste Exportgut, doch auch Ursache von viel Leid. Bild: Fakoyede Seun (CC BY-SA 4.0)

Unser meist gelesener Online-Artikel ist schon einige Jahre alt. In ihm erklärten wir Grundsätzliches zu Segen und Flucht des Erdölvorkommens in Afrika am Beispiel von Nigeria.

Journalist und Aktivist Peter Donatus beleuchtet das Thema Ökozid. Bild: (c) privat
Journalist und Aktivist Peter Donatus beleuchtet das Thema Ökozid. Bild: (c) privat

Die Auswirkungen, die das Erdölvorkommen und seine Förderung für Nigeria mit sich brachten, sind nach wie vor aktuell. Einen Einblick in die derzeitige Situation gibt der bekannte Menschrechtsaktivist und freie Journalist Peter Donatus am kommenden Mittwoch in einem Vortrag über das Thema Ökozid. In dem Online-Vortrag erfahrt ihr, welche nachhaltigen Schwierigkeiten der Ölreichtum für Nigeria hervorrief. Das Öl wird von internationalen Ölkonzernen gefördert, ohne dass diese sich je in angemessener Weise mit der Umwelt vor Ort und den Anwohner*innen auseinandersetzen. Naturkatastrophen, menschenrechtsverletzende Umsiedlungen und brutal niedergeschlagene Proteste gehören mit zu den weitreichenden Folgen.

Wie kam es zu dieser fatalen Situation und wie lässt sie sich ändern? Wo müssen Ölkonzerne mehr in die Pflicht genommen, wo Regierungen handeln? Und wie können wir Einfluss nehmen?

Die Veranstaltung ist Teil des Projekts „Migration im Fokus“ des Afrika Medien Zentrum e.V.
Die Teilnahme ist kostenlos. Zur Veranstaltung gelangt Ihr über folgenden Link: https://us02web.zoom.us/j/87441526153

Seid Ihr dabei?

Wann: 8. Juli 2020, 18 Uhr

Wo: https://us02web.zoom.us/j/87441526153